Status Wird durchgeführt

Murger Chilbi mit Führung durch alte Kastanienwälder

Start Sa, 15.10.2022, 08:15
Ende Sa, 15.10.2022

Mit über 1850 Edelkastanien gedeihen in Murg mehr dieser Bäume als in jedem anderen Ort nördlich der Alpen.
Einen schönen Blick ins Maroniland eröffnet der Kastanienweg. Gleich zu Beginn begeistert er mit der ursprünglichen Murgbachschlucht und ihren imposanten Wassermühlen. Weiter geht es durch lauschige Kastanienwälder, die ab und zu den Blick auf den geheimnisvollen Walensee und die steilen Wände der Churfirsten freigeben. Immer wieder für Überraschung sorgen schöne Holzskulpturen wie etwa der springende Fisch oder das süsse Rehkitz. Nach dem Weiher Luchsberg und dem Kastanienstübli erreichen wir den Spielplatz mit den Feuerstellen. Den Abschluss bilden der 13 Meter hohe, feenhafte Wasserfall und die Selven – Wiesenhaine mit locker stehenden Kastanienbäumen. Im Herbst dürfen die Kinder die feinen auf dem Boden liegenden Früchte sammeln.

Am Nachmittag ev. Wanderung zum Bahnhof Unterterzen.

Hinfahrt
Dübendorf, Gleis 3, S9ab 8:20
Zürich HB, Gleis 6, S5 ab 8:43
Ziegelbrücke, Gleis 10, S4ab 9:28
Murgan 9:37
Treffpunkt Bahnhof Murg, 9:40 Uhr
Ausgangskanton St. Gallen
Naturfreunde Sektion Dübendorf - Zürich 11, Effretikon
Leitung / Organisation Iren Koller
Anmeldeschluss 14.10.2022
Anzahl Teilnehmende Keine Begrenzung
Veranstaltungstyp Wanderung

Weitere Informationen

Anforderung / Schwierigkeitsgrad

Die Führung durch die Kastanienwälder führt über ca. 3.5 km und dauert etwa 2 Stunden. Eventuelle Kosten für die Führung werden unter den Teilnehmern aufgeteilt.

Ausrüstung

Der Witterung entsprechende Kleidung, Wanderschuhe, Stöcke wären empfehlenswert

Verpflegung

Im Chilbi-Zelt in Murg

Anmeldung

Nach oben